Zug 2

Zugvorstand

Zugführer
Leutnant
Hendrik Meiwes

stellv. Zugführer
Leutnant
Tobias Rosenberg

   

Kassierer (kommissarisch)
Unteroffizier
Patrick Korona

Schriftführer (kommissarisch)
Schütze
Stefan Weisgut

Gruppenführer

Gruppe 13: Unteroffizier Lothar Vonderheide
Gruppe 14: Feldwebel Josef Beermann
Gruppe 15: Schütze Stefan Weisgut
Gruppe 16: Feldwebel Jan Raum
Gruppe 17: Unteroffizier Björn Raum
Gruppe 19: Leutnant Dieter Meiwes
Gruppe 21: Feldwebel Manuel Brock
Gruppe 22: Feldwebel Wolfgang Sachwitz
Gruppe 23: Unteroffizier Dietmar Rosenberg
Gruppe 25: Unteroffizier Henri Straka-Emden
Medienbeauftragter: Unteroffizier Manuel Lappe

Aktivitäten im aktuellen Schützenjahr

06.01.2024 - Jahreshauptversammlung der Dorfkompanie

Am Samstag, den 6. Januar 2024 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der Dorfkompanie statt.
Mit 40 Teilnehmern aus dem Zug 2 konnten wir erneut mit einer sehr guten Beteiligung glänzen.

Zum Imbiss verwöhnte uns Ingo Buschmeier mit Rouladen, Kartoffelgratin und Rotkohl. Besonderer Dank gilt an dieser Stelle unseren fleißigen Helfern des Thekenteams sowie den beiden Damen, die rund um das leibliche Wohl unterstützt haben.

Besondere Highlights für den Zug 2 waren
- die Beförderung von Kompanieschriftführer Udo Meiwes zum Oberleutnant, der dieses Amt nun 5 Jahre innehat und zuvor bereits 18 Jahre Schriftführer unseres Zuges war sowie
- die Auszeichnung von Johannes Meier mit der Ehrenurkunde und dem Kompaniehumpen, der 18 Jahre Vorstandsarbeit als Kassierer unseres Zuges geleistet hat, schon vielfach die Kosten für die Musik auf der JHV übernommen hat und uns seit über 20 Jahren am Schützenfestmontag eine super Location für das Schützenfestmontagsquartier des Zug 2 bereitstellt.

Chronik

Vorstand

12.11.2021 - heute
Zugführer: Hendrik Meiwes
Stellv: Tobias Rosenberg
Kassierer: Jürgen Nordhoff / seit 17.11.2023 kommissarisch: Patrick Korona
Schriftführer: Sven Brockmann / seit 17.11.2023 kommissarisch: Stefan Weisgut

23.10.2015 - 12.11.2021
Zugführer: Reinhold Vonderheide
Stellv: Tobias Rosenberg
Kassierer: Jürgen Nordhoff
Schriftführer: Sven Brockmann

11.2006 - 23.10.2015
Zugführer: Ralf Meiwes
Stellv. : Reinhold Vonderheide
Kassierer: Johannes Meier
Schriftführer: Udo Meiwes

11.1997 - 11.2006
Zugführer: Karl-Heinz Wimbert
Stellv. : Ralf Meiwes
Kassierer: Johannes Meier
Schriftführer: Udo Meiwes

1988-1997
Zugführer: Manfred Raupach
Stellv. : Ferdi Wigge
Kassierer: Ferdinand Meiwes
Schriftführer: Karl-Heinz Wimbert (1994-1997)

1986-1988
Zugführer: Hermann Düsterhus
Stellv. : Manfred Raupach

1978-1986
Zugführer: Alwin Schulmeister
Stellv. : Hermann Düsterhus

!!! 1977 Aufteilung in Zug 2 und Zug 5 !!!

1977-1978
Zugführer: Anton Lüke
Stellv. : Alwin Schulmeister

1957-1977
Zugführer: Heinrich Meier
Stellv. : Anton Ewers

1950-1957
Zugführer: Josef Hölscher (Stellvertr. Kompaniechef)
Stellv. : Josef Wiethoff

Würdenträger

Könige
1984 Heinz Hölscher
1981 Franz Meiwes
1968 Anton Lüke
1965 Wigbert Westbrock
1957 Heinrich Meier
1953 Josef Wiethoff

Prinzen
2023 Krone Steffen Meiwes
2019 Krone Michael Wiethoff

2019 Zepter Martin Weisgut
2011 Zepter Simon Franzbonenkamp
2008 Zepter Carsten Balewski
1995 Zepter Ralf Vonderheide
1990 Zepter Georg Vonderheide
1988 Apfel Reinhold Vonderheide
1981 Krone Siegfried Pott
1980 Apfel Otto Wahner
1979 Apfel Meinolf Pollmeier
1970 Krone Heinrich Meier
1963 Apfel Wigberet Westbrock
1962 Krone Franz Lüke

Wie alles begann

Der unvergessene und spätere Kompaniechef, Josef Hölscher, war der erste Zugführer diese Zuges und zu dieser Zeit gleichzeitig stellvertr. Kompaniechef.

Ein besonderes Anliegen dieses Zuges ist die Pflege der Bredemeiers Kapelle, die im Zugbereich liegt. Als dieses Kleinod 1989 renoviert wurde, konnte dies durch Eigenleistung erbracht werden. In vielen Arbeitsstunden, Material und Gerät wurden kostenlos gestellt, wurde das Erdmauerwerk grundsaniert. Seit Jahren wird zum Himmelfahrtstag der Vorplatz und Kapelle hergerichtet und geschmückt.

Zu erwähnen bleibt noch, dass der Zug 2 ständig die meisten Teilnehmer bei Kompanieversammlungen stellt! Ein gutes Zeichen für den Zusammenhalt.